Bezirk Rüte

Veranstaltungen

16.06.2018, 09:00 - 30.11.1999, 12:00

Pflanzengarten Nanisau - da kreuchts und fleuchts

Pflanzengarten Nanisau - da kreuchts und fleuchts
Steinegg/AI
Beim Durchstreifen dieses vielfältigen Pflanzengartens lernen Sie einheimische Gehölze und Straucharten kennen. Daneben erfahren Sie mehr über die Forstarbeiten und beobachten die Tiervielfalt.

Der Pflanzengarten Nanisau ist eine unbekannte Oase zwischen Steinegg und Weissbad. Aus einem Pflanzgarten für die Züchtung von Waldbäumen, v. a. Fichten, ist in den vergangenen Jahren, dank dem Einsatz von Revierförster Thomas Gelbhaar, ein vielfältiger Lebensraum entstanden. Mit über 70 Strauch- und Baumarten, Totholzinseln, Wildkräutern und einer naturnahen Bewirtschaftung bietet dieser Pflanzengarten Lebensraum für zahlreiche Tiere. So brüten hier im Juni verschiedenste Vögel. Amphibien, wie die bedrohte Gelbbauchunke, finden hier Laichplätze und Reptilien wie Blindschleichen und Co sonnen sich an geschützten Plätzen. Mit dem Förster Thomas Gelbhaar gehen Gross und Klein mit offenen Augen durch den Garten. Sie lernen zahlreiche Baum- und Straucharten kennen, erfahren, wie Sie die Biodiversität in Ihrem eigenen Garten fördern können und welche Pflanzen gute Insekten- und Bienenweiden sind. Daneben werden auch die Tiere, ihre Standorte und Lebensweisen thematisiert. Thomas Gelbhaar erzählt Interessantes aus seinem Alltag als Förster, Jäger und Naturliebhaber. Lassen Sie sich von diesem Garten bezaubern. Am Mittag kann nach der Exkursion gemeinsam gebrätelt werden.

 

Zielgruppe: Erwachsene, Kinder ab 6 Jahren

Leitung: Thomas Gelbhaar, Revierförster Rüte/Oberegg

Kosten: Mitglieder SFr. 10.00, Nichtmitglieder SFr. 15.00, Kinder SFr. 5.00 (2tes Kind gratis)

Anmeldeschluss: 15.06.2018